Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie können mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Ich habe diese Erklärung gelesen und akzeptiere

Termindaten

Song Lines - Community Music in der Chorarbeit - Brückenklang-Tageskurs in Brühl

Kursnummer: 24EM0309

Termine

Samstag, 20.04.2024, 10:00 bis 17:30 Uhr, Mittagspause von 12:30-13:30 Uhr
Verfügbarkeit

Genügend Plätze verfügbar
Ort

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl - Raum Platzhalter

Inhalt der Veranstaltung

Nutzen Sie die Möglichkeit, neue kreative Wege in der Leitung von Singgruppen und Chören zu erlernen. Erleben Sie kreative Stunden im Rahmen eines inspirierenden Praxistages in der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl!

Chöre arbeiten mit dem grundlegendsten Instrument des Menschen: seiner Stimme. Dennoch gibt es einige Barrieren, die dazu führen, dass Chorsingen für viele Menschen nicht attraktiv ist. Wie kann Chorsingen inklusiver werden? Wie kann die Chorarbeit durch interkulturelle Inhalte bereichert werden? Was für Ansätze und Methoden bieten sich an, damit Chorsingen für Menschen mit diversen Hintergründen interessant wird? Wie lässt sich Inklusion, Kreativität und Partizipation in der Chorarbeit umsetzen? 

Im Praxisfeld der Community Music wurde eine Grundlage an Werten, Prinzipien, Arbeitsweisen und Repertoire entwickelt, die auch die Chormusik bereichern und erweitern kann. Dieser Workshop vermittelt erfahrungsorientiert, wie sich Aspekte wie Sicherheit, Inklusion, Kreativität und Qualität unter einen Hut bringen lassen und gibt Impulse für eine inspirierende und lebendige Chorarbeit. 

Bei Rückfragen zum Kurs wenden Sie sich gern an unseren Bildungsreferenten Edin Mujkanović.

Dieser Workshop ist Teil der Brückenklang-Reihe "Song Lines", die gemeinsam von CHORVERBAND NRW und der Landesmusikakademie NRW veranstaltet wird. 

Die Veranstaltung wird mit folgenden Partnern in Kooperation durchgeführt:

Hinweise

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der Förderung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW statt.

Anerkannt nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) in Nordrhein-Westfalen.

---

Das Teilnahmeentgelt von 20 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss (13.04.2024) unter Angabe der Kursnummer 24EM0309 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen:

Landesmusikakademie NRW,  
IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45,
BIC: WELADE3WXXX

Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)
Kooperationspartner

CHORVERBAND NRW e.V., Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl
Leitung/Dozenten

Zielgruppen

Chorleiter:innen, Chorsänger:innen, Amateursänger:innen
Termine

Samstag, 20.04.2024, 10:00 bis 17:30 Uhr, Mittagspause von 12:30-13:30 Uhr
Verfügbarkeit

Genügend Plätze verfügbar
Ort

Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl - Raum Platzhalter
Kategorien

Musik und kulturelle Vielfalt, Musik und Stimme
Anmeldeschluss

13.04.2024 23:00 Uhr
Preis

20,00€ Teilnahmeentgelt ohne VerpflegungDas Teilnahmeentgelt von 20 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss (13.04.2024) unter Angabe der Kursnummer 24EM0309 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45, BIC: WELADE3WXXX

Zu den Veranstaltungen
Zur Bibliothek
Anreiseinformationen
Zur Facebook-Seite