Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie können mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Ich habe diese Erklärung gelesen und akzeptiere

Termindaten

Online-Workshop: Brazilian Music - Secrets of Rhythm - Brückenklang-Kurs

Kursnummer: 24EM0307

Termine

Mittwoch, 21.02.2024, 19:00 bis 21:00 Uhr
Verfügbarkeit

Nur noch wenige Plätze verfügbar
Ort

Internet - Internet

Inhalt der Veranstaltung

Lernen Sie in diesem Online-Praxisworkshop spielerisch die Geheimnisse der Grooves und Rhythmen der brasilianischen Musik! 

Choro, Samba, Baião, Frevo, Bossa usw.: Die Musik aus Brasilien ist wie ein bunter Vogel: frei, unabhängig und voller Leichtigkeit. Sie klingt frisch, charmant und steckt voller Kreativität und Nähe zur Natur. Hier verschmelzen unwiderstehliche Melodien, reiche Harmonien mit Poesie und afro-brasilianischen Rhythmen und Formen. Besonders die rhythmische Spielpraxis und besondere Ausgestaltung der Patterns sorgt für das gewisse Etwas und den mühelos, leichten und unbeschwerten Charakter. 

In diesem Online-Workshop wird der in São Paulo geborene Pianist Henrique Gomide einige dieser Besonderheiten des Rhythmus in der brasilianischen Musik erläutern und mit Ihnen einüben. Sie werden davon profitieren, weil Sie die Konzepte in alle Arten von Musik übertragen und diese dadurch neu beleben können.

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Amateurmusiker:innen, Musikpädagog:innen, (Musik-)Schüler:innen. Instrumentalist:innen und Sänger:innen sind gleichermaßen eingeladen! Musiker:innen aller Spielniveaus sind ausdrücklich willkommen!

Bei Rückfragen zum Kurs wenden Sie sich gern an unseren Bildungsreferenten Edin Mujkanović

Vom 03.05.24 bis zum 05.05.24 bietet Henrique Gomide zusammen mit Maxim Zettel und Flavio Nunes bei uns im Hause an der Landesmusikakademie NRW einen Wochenend-Workshop zum Thema Secrets of Brazilian Music an. Fühlen Sie sich herzlich dazu eingeladen!

 

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten. Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test.
  • Empfehlenswert sind: Computer bzw. Laptop, stabiles W-Lan, Kopfhörer bzw. Headset

Den Teilnehmenden wird  nur nach Eingang des  Teilnahme-Entgelts auf unserem Konto ein Einladungslink zugesendet. 
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich einer Förderung durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW statt.

Dateianlagen

Leitung/Dozenten

Zielgruppen

Studierende, Musikpädagog:innen, Interessierte, Amateurmusiker:innen
Termine

Mittwoch, 21.02.2024, 19:00 bis 21:00 Uhr
Verfügbarkeit

Nur noch wenige Plätze verfügbar
Ort

Internet - Internet
Kategorien

Musik und kulturelle Vielfalt, Musik und Instrument
Anmeldeschluss

16.02.2024 19:00 Uhr
Preis

10,00€ TeilnahmeentgeltDas Teilnahmeentgelt in Höhe von 10 Euro für den Onlinekurs ist bis zum Anmeldeschluss (25.01.2024) unter Angabe des Namens und der Kursnummer 24EM0307 auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 BIC: WELADE3WXXX HINWEIS: Der Link zur Teilnahme wird nur nach Eingang des Entgelts auf unserem Konto zugesandt!

Zu den Veranstaltungen
Zur Bibliothek
Anreiseinformationen
Zur Facebook-Seite