Navigation

Termindaten

Sich singend in Szene setzen - .

Termine

Freitag, 05.05.2023, 14:00 Uhr bis Sonntag, 07.05.2023, 13:00 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.,
Inhalt
Der Kurs vermittelt szenische Grundübungen, sensibilisiert für die sängerische Körpersprache – sowohl für die eigene als auch für die der anderen – und bietet viele praktische Tipps vom ersten „kleinen“ Bühnenauftritt bis hin zu professionellen Vorsingen. 
Er wendet sich an Personen, die ihre Bühnenpräsenz verbessern wollen und die ihre Vortragsstücke aus den Bereichen Oper, Operette, klassisches Musical, Chanson, Film- und Kabarettlieder auswendig beherrschen. Im Vordergrund steht die solistische Arbeit, je nach Zusammensetzung der Teilnehmenden lässt sich anhand von Duetten, Terzetten oder anderweitigen Szenen auch das Partnerspiel ausprobieren. Äußere und innere Haltung, Körpergefühl und Rollenprofil sind erlernbar – die Erfahrungen und das Erlernte dieses Seminars lassen sich hinterher spielend auch auf konzertante Stücke übertragen Begleitet werden Sie beim szenischen Erfahren Ihrer Stücke wie immer gefühlvoll, freundlich und professionell von der erfahrenen Pianistin, Liedbegleiterin und Korrepetitorin Anja Speh. 
 
Jede/r erhält gleich viele Unterrichtseinheiten, abhängig von der Zahl der Teilnehmer (maximal 11 Teilnehmer) 
Die mitgebrachten Stücke sollten vollständig auswendig erarbeitet sein. Auch passive Teilnahme ist möglich.
Träger

Simone Asua-Honert
Zielgruppen

Sänger:innen, Studierende, Fortgeschrittene Laiensänger:innen
Termine

Freitag, 05.05.2023, 14:00 Uhr bis Sonntag, 07.05.2023, 13:00 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.,
Kategorien

Musik und Stimme
Anmeldeschluss

28.04.2023 14:00 Uhr
Preis

220,00€ für die Kursteilnahme, zahlbar an Simone Asua-Honert98,- Euro Unterkunft und Verpflegung im DZ, Einzelzimmerzuschlag: 15,- Euro/Nacht - zahlbar an die Landesmusikakademie NRW bei Anreise

Zu den Veranstaltungen
Zur Bibliothek
Anreiseinformationen
Zur Facebook-Seite