Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
Sie können mehr darüber in unserer Datenschutzerklärung lesen.
Ich habe diese Erklärung gelesen und akzeptiere

News Details

Gesucht: Musiker:innen als Anleiter:innen für ein Community-Music-Projekt - Bewerbungsschluss am 29.2.2024

vom 13.7. bis 21.7.2024 in Dortmund

In den NRW-Sommerferien wird eine Musikwoche für Kinder und Jugendliche an einem spannenden Ort in der Dortmunder Innenstadt durchgeführt.

Hierfür werden acht Musiker:innen als Anleiter:innen (Trainees) gesucht. Sie führen ein Community-Music-Projekt mit Kindern und Jugendlichen unter Leitung von Matt Robinson (Community Musician am Konzerthaus Dortmund) durch.

Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Musizieren zu begeistern. Das Projekt dauert vom 13.7.2024 bis 21.7.2024. Es besteht aus folgenden Teilen:

  • zwei Tage zur Planung und zum Training der Methoden für die Woche mit den Kindern (geleitet von Matt Robinson)
  • Musikwoche mit Kindern und Jugendlichen vom 15. Juli bis 20. Juli 2024
  • Reflexionstag zwischen den Trainees und Matt Robinson am 21. Juli 2024

Die Musikwoche wird durch die Gelsenwasser-Stiftung gefördert und in Kooperation mit der Landesmusikakademie NRW durchgeführt. Wenn wir Sie beauftragen, erhalten Sie:

  • 500,00 € Honorar
  • Kostenübernahme für Reise, Hotel und Verpflegung
  • eine Bescheinigung über die Tätigkeit im Projekt, die vom Konzerthaus Dortmund, der Landesmusikakademie NRW und der Gelsenwasser-Stiftung gezeichnet wird.

Bitte bewerben Sie sich (nur digital mit einem PDF) mit genauen Angaben über Ihren beruflichen und musikalischen Lebenslauf und einem Motivationsschreiben an cm@lma-nrw.de

Wir möchten gern erfahren, was Sie antreibt, diese Woche mitzugestalten und welche Ziele Sie im Bereich Community Music haben.

Bewerbungsschluss: 29.2.2024

YouTube-Video der Sommerferien-Woche 2023

Matt Robinson – Konzerthaus Dortmund Community Music & Education

Matt Robinson ist ein international tätiger Community Musician, der seit fast zwei Jahrzehnten mit professionellen Orchestern, jungen Menschen in Armut, aufstrebenden Künstler:innen, Flüchtlingen, Kulturminister:innen, Konzerthäusern, Lehrer:innen und vielen anderen zusammenarbeitet, und das oft gleichzeitig. Matt hat sich auf die Entwicklung von Community-Music-Programmen und -Projekten spezialisiert. Dabei geht es darum, oft ungleiche Communities zusammenzubringen, die Ausdrucksfähigkeit und das Selbstvertrauen des Einzelnen zu fördern, großartige Musik zu machen, Spaß zu haben, die Gesundheit zu verbessern, zu inspirieren, etwas zu verändern und zu feiern. Auf seinem Weg half Matt, die ersten Community-Music-Projekte in Hongkong ins Leben zu rufen, gründete das Lancaster Jazz Festival, ein von der Community geführtes Unternehmen für die Entwicklung von Künstler:innen, und war Mitbegründer von Cinclus Cinclus, einer inklusiven und partizipatorischen Musikperformance für Kinder in Norwegen, die nun international auf Tournee geht. Jetzt führt Matt die Abteilung Community Music am Konzerthaus Dortmund - die erste Abteilung dieser Art in Deutschland. Seine Aufgabe ist es, ein weitreichendes Community-Music-Programm aufzubauen, das das Konzerthaus mit seinen Communities und auch die Dortmunder Communities mit ihrem Konzerthaus verbindet.

Zu den Veranstaltungen
Zur Bibliothek
Anreiseinformationen
Zur Facebook-Seite