Termindaten

1904M24
Tango Nuevo - Das Spiel der Gegensätze auf dem Akkordeon! - Brückenklang-Workshop in Leverkursen


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Instrument
Zielgruppen

Instrumentalpädagog/inn/en, Akkordeonist/inn/en, Laienmusiker/innen
Termin

31.08.2019 - von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort

Musikschule der Stadt Leverkusen
Friedrich-Ebert-Str. 41
51373 Leverkusen
Deutschland
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

24.08.2019 23:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro
Der Workshop kann kostenlos besucht werden. (Selbstverpflegung). Eine vorherige Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Inhalt

Der Workshop widmet sich der Vermittlung spieltechnischer und interpretatorischer Tipps, um einen möglichst leidenschaftlichen, authentischen und lebendigen Tango auf dem Akkordeon zu spielen. Eine besondere Rolle kommt dabei der Musik Astor Piazzollas zu. Im Zentrum des Kurses stehen das Kennenlernen unterschiedlicher Balgtechniken sowie Akzent- und Betonungsmöglichkeiten. Der aus Ungarn-stammenden Akkordeonvirtuose Krisztián Palágyi weist langjährige Erfahrungen in diesem Genre auf.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Mitbringen eines eigenen Akkordeons. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, welches Instrument Sie mitbringen und wie Sie Ihre Könnensstufe einschätzen.

Eine Verpflegung während des Kurses ist nicht vorgesehen. Bitte bringen Sie Speisen und Getränke für die Pausen selbst mit.

Träger

Landesmusikrat NRW, Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Musikschule Leverkusen, Deutscher Harmonika Verband e.V.