2202V16
Macht unser Gehirn beim Klavierspielen, was wir wollen? - Online-Vortrag und Austausch mit Ana-Marija Markovina


Kategorien

Musik und Instrument, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Instrumentalist/inn/en, Instrumentalpädagog/inn/en, Amateurpianisten/innen, Pianist*innen
Termin

Samstag, 10.12.2022 von 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

03.12.2022 10:00 Uhr
Preis

20,00 Euro - Entgelt für die Online-Teilnahme
Das Teilnahmeentgelt von 20,00 Euro ist mit der Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 2102V24 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 BIC: WELADE3WXXX
15,00 Euro - ermäßigtes Entgelt für die Online-Teilnahme für Schüler und Studenten bis 25 Jahre
Bitte bei Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 2202V15 und des Namens des Teilnehmers auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 - erst nach Eingang des Entgelts wird der Link zur Teilnahme übermittelt!

Inhalt

Wir haben im Alltag das Gefühl, dass das Gehirn mehr oder weniger unsere Pläne umsetzt. Aber hat es möglicherweise ein Eigenleben, von dem wir nichts wissen? Warum können wir nicht einfach etwas „geradeaus" lernen? Wieso vergisst man wichtige Dinge und merkt sich den größten Unsinn? Und was bedeutet das fürs Musizieren. 
In diesem Vortrag werfen wir einen Blick auf die Grundlagen der Neuropsychologie und besprechen anschließed interessante Beispiele aus dem Unterrichtsalltag. Im Anschluss an die Veranstaltung erhalten alle Teilnehmenden das Skript des Vortrags sowie ein Protokoll der darauffolgenden Diskussion.

Weitere Vorträge dieser Reihe:

Zu Hause hat es noch geklappt - Klavierspielen und Auftrittsangst -  Vortrag und Austausch mit Ana-Marija Markovina, Samstag 19.11.2022, 10:00 - 11:30 Uhr

Technisch versus musikalisch - Ist das ein Gegensatz? - Vortrag und Austausch mit Ana-Marija Markovina, Samstag 21.01.2023, 10:00 - 11:30 Uhr

Technische Hinweise

Der Online-Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung zur Teilnahme sind folgende Schritte:

Den Teilnehmenden wird ein Einladungslink zugesendet.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Downloadbereich dieser Ausschreibung!