2202V10
Beatboxing und Groove mit Kindern und Jugendlichen - Tageskurs für Pädagog*innen und Interessierte in Heek


Termin

Freitag, 04.03.2022, 9:30 - 16:30 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

22.02.2022 09:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

95,00 Euro - Kursteilnahme inkl. Verpflegung (Mittagessen, Getränke und Kaffee/Kuchen)
Das Kursentgelt von 95 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss unter Angabe der Kursnummer 2202V10 und des Namens auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 BIC: WELADE3WXXX
Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Beatboxing ist die Kunst, mit dem Mund Schlagzeug- und andere Percussion-Instrumente nachzuahmen. Es ist also wörtlich genommen in aller Munde und begeistert zunehmend Schülerinnen und Schüler. Die Faszination liegt auch darin, dass es relativ einfach zu lernen ist und schnell beeindruckend klingt. Virtuosität kann aber nur mit Training erreicht werden und führt dadurch junge Menschen zu einer intensiven Beschäftigung mit Rhythmus und Groove. In dem Workshop werden nicht nur die elementaren Grundklänge des Beatboxens erlernt, sondern auch die Kombination in unterschiedlichen Rhythmen veranschaulicht. Um jedoch einen wirklich groovigen Beat zu erhalten, muss man den Groove verinnerlichen und spüren. So wird an diesem Tag zusätzlich das rhythmische Empfinden anhand verschiedener Bodypercussion-Übungen vertieft und gefördert.
Der Kurs richtet sich an Pädagog*innen, die mit Schüler*innen ab Klasse 5 arbeiten, an Mitarbeiter*innen im offenen Ganztag und Interessierte – musikalische Vorbildung wird nicht voraus gesetzt!

Themen:

  • Den Groove im Körper spüren
  • Der Körper als Rhythmusinstrument mit seinen unterschiedlichen Klängen
  • Die verschiedenen Sounds beim Beatboxen
  • Rhythmusspiele und Improvisationen mit Bodypercussion und Beatbox