22-L-10
Fachtagung: Vielfältig unterwegs im JeKits-Gruppenunterricht - JeKits-Fachtagung in Neuss


Zielgruppen

Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen, Instrumentalpädagog/inn/en, Gesangspädagogen/innen
Termin

22.10.2022 - von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort

RomaNEum - Musikschule der Stadt Neuss
Brückstraße 1
41460 Neuss
Deutschland
Anmeldeschluss

22.09.2022 23:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro - kostenfreie Fortbildung
Kostenfreie Fortbildung für Lehrkräfte aus NRW, die bei einem am JeKits-Programm beteiligten außerschulischen Bildungspatner oder einer beteiligten Grund- oder Förderschule beschäftigt sind. Auch externe Lehrkräfte können an den Fortbildungen der Stiftung teilnehmen, wenn nach Anmeldeschluss noch Plätze frei sind.
Dateianlagen

Öffentliche Dateien (1)

Inhalt

Die Fachtagung „Vielfältig unterwegs im JeKits-Gruppenunterricht“ behandelt das Thema Didaktik des instrumentalen Gruppenunterrichts. Nach einem Impulsvortrag von Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger (Robert Schumann Hochschule Düsseldorf) zum improvisatorischen Musizieren im Gruppenunterricht erhalten die Teilnehmer:innen die Möglichkeit, sich in offenen Formaten über Unterrichtsmaterialien und Methoden auszutauschen. Im Anschluss daran werden zwei aufeinander aufbauende instrumentenspezifische Workshops angeboten. Darin geht es fachgruppenbezogen in Kleingruppen um methodische Ansätze des Instrumental-Lernens im Gruppenunterricht. Der erste Workshop-Block befasst sich thematisch mit dem Kontakt zum Instrument und mit dem Einstieg in den Anfängerunterricht. Der zweite Workshop-Block nimmt den fortsetzenden Gruppenunterricht bis zur vierten Klasse in den Fokus.

Diese Fachtagung soll insbesondere die kreativen Potenziale des instrumentalen Gruppenunterrichts aufzeigen und Möglichkeiten bieten, sich mit Kolleg:innen der gleichen Fachgruppe musikschulübergreifend zu vernetzen. Zudem sollen zusätzliche Wege des Instrumental-Lernens im gemeinsamen Musizieren, Experimentieren und Improvisieren jenseits von Instrumentalschulen und instrumentalem Lernen nach Noten diskutiert werden.

Der Workshop findet in Kooperation mit der Musikschule der Stadt Neuss statt.

Impulsvortrag

In einem praxisorientierten Vortrag geht Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger auf die vielfach ungenutzten Potenziale improvisatorischen Musizierens im Gruppenunterricht ein und stellt Ideen und Ansätze vor, die von den Teilnehmenden direkt praktisch erprobt werden können.

Impulsreferent

Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger ist seit 2001 Professor für künstlerische Instrumental-/Vokalpädagogik an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Nach dem Studium der Schulmusik, Philosophie und Pädagogik in Essen folgte ein künstlerisches Aufbaustudium Fagott und ein Promotionsstudium Musikwissenschaft in Freiburg, dann Klavier- und Fagottlehrer an den Musikschulen Mönchengladbach und Freiburg, später Lehrauftrag an der Hochschule für Musik Freiburg und von 1998-2001 Übernahme einer Professur an der Hochschule für Künste Bremen. Seit 1986 Leiter und Fagottist des international konzertierenden Ensemble Aventure, Autor zahlreicher Publikationen.

Ansprechpartner*innen:

für inhaltliche Fragen:
Lara Langguth 
lara.langguth@lma-nrw.de
Telefon: 01575 / 520 9032   


für organisatorische Fragen wie An-/Abmeldung, Storno, etc.:
Sandra Lösing
sandra.loesing@lma-nrw.de
Telefon 02568 / 9305-29
Bürozeiten:  montags bis freitags von 08:00 – 12:30 Uhr

Träger

Landesmusikakademie NRW im Auftrag des Landesverbandes der Musikschulen in NRW e.V. (LVdM NRW e.V.)