Termindaten

2003M13
Online-Schnupperworkshop persischer Gesang - Brückenklang-Kurs


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Instrument
Zielgruppen

Sänger/innen, Musikpädagog/inn/en, Musikstudierende, Chorsänger/innen, Musiker/innen, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

Dienstag, den 16.06.2020, 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

12.06.2020 12:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro - Der Online-Workshop wird kostenlos angeboten
Brückenklang wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.
Dateianlagen


Inhalt der Veranstaltung


Möchten Sie einmal persische Lieder kennenlernen? Haben Sie Lust auf eine Ihnen vielleicht unbekannte Musikkultur und würden gerne einmal hinein schnuppern? Mögen Sie sich von einer Virtuosin dieser gleichermaßen reichhaltigen wie feinsinnigen Kultur inspirieren lassen? Dann sind Sie in diesem Schnupper-Workshop mit Einführung in den traditionellen persischen Gesang genau richtig.

Noten- und Iranischkenntnisse sind nicht vonnöten. Es reichen Ihre Stimme, Ihre Begeisterungsfähigkeit und das Interesse am Singen. Durch die lautsprachliche Herangehensweise werden Sie schon während des Workshop mit Maryam Akhondy Beispiele iranischer Lieder mitsingen können und erfahren, welche feinen Nuancen Meister*innen der persischen Musik darüber hinaus beherrschen müssen.

Die vielfältige Stimme Maryam Akhondys und ihr Trommelspiel entführen die Teilnehmenden singend in den fernen Nahen Osten. Sie erhalten so einen ersten Eindruck von persischer Musik, Gesang und Dichtung - auch wenn sich über 1500 Jahre Musikkultur natürlich nicht in 90 Minuten hineinpacken lassen. Kommen Sie also mit auf diese faszinierende Entdeckungsreise im Online-Format! Lassen Sie sich vom Klang Persiens begeistern!

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Sänger*innen, Musiker*innen, Musikpädagog*innen, (Musik-) Schüler*innen aller Spielniveaus. Auch Instrumentalist*innen, die Ihr Verständnis und Know-How für Phrasierungen, Melodielinien oder Expressivität ausbauen möchten, sind herzlich eingeladen.

Der Workshop ist kostenfrei und wird in deutscher Sprache abgehalten. Er ist interaktiv angelegt und deshalb auf eine max. Teilnehmendenzahl von 25 Personen begrenzt.

Dieser Online-Workshop ist Teil einer neuen Online-Brückenklang-Reihe, die in den kommenden Wochen weiter ausgebaut wird. Bitte halten Sie immer mal wieder auf unserer Homepage Ausschau nach weiteren spannenden Webinar-Angeboten um tiefere Einblicke in die Vielfalt der Musikkulturen der Welt oder auch NRWs zu erhalten. 
 

Technische Voraussetzungen


Das Webinar wird über die Plattform "Zoom" angeboten.
Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:
  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test
Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet. Am 15.06. um 17.00 Uhr bietet der zuständige Bildungsreferent Edin Mujkanović einen kurzen Testlauf an.
Bitte beachten Sie den Disclaimer und unsere Hinweise zum Datenschutz im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

Weitere Informationen

Der Workshop wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.